WINAICO schickt Module in die Wüste

Creglingen, 26.03.2013 – Der Photovoltaikmodul-Hersteller WINAICO nimmt an einem Testprojekt in der australischen Wüste teil. Hierzu wurden polykristalline Module neben denen von Wettbewerbern installiert und sind von nun an der extremen Hitze des Outbacks in Australien ausgesetzt.

Das Desert Knowledge Australia Solar Centre (DKASC) ist eine unabhängige Demonstrationseinrichtung, die von der australischen Regierung (Australian Federal Government for commercialised solar technologies) unter den extremen Bedingungen in Alice Springs (Zentral-Australien) ins Leben gerufen wurde. Ziel ist es die Leistung der Solargeneratoren im Langzeit-Einsatz zu testen.  Hierbei wird ein standardisiertes und automatisiertes Verfahren angewandt, welches die Leistungsdaten misst und auswertet. Die Solar Centre Website verschafft einen Überblick über die Unterschiede der installierten Solartechnologien, während man auf der Live System Information Site Zugriff auf die Leistungsdaten in Echtzeit erhält. 

Download des vollständigen Pressetextes

Unser Ansprechpartner für Redakteure:

Katharina Link
Marketing
WINAICO Deutschland GmbH
Industriestraße 68
97993 Creglingen
GERMANY

Phone +49 (0) 79 33 / 7 00 30 - 0
Fax +49 (0) 79 33 / 7 00 30 - 10

presse(at)winaico(dot)com