WINAICO Module bestehen PID Test vom TÜV Rheinland

Leistungsabfall bei WINAICO Modulen geringer als 1 %

Creglingen, 07.08.2012 – Win Win Precision Technology Co., Ltd. aus Taiwan hat seine WINAICO Photovoltaikmodule der WSP-Serie dem PID Test des TÜV Rheinlands unterzogen und mit sehr gutem Ergebnis abgeschlossen.
In den Modulen einer herkömmlichen Photovoltaik-Anlage kommt es systembedingt zu Spannungs- und Potenzialunterschieden zwischen Modulrahmen und Solarzellen. Diese können zu unerwünschten Kriechströmen führen, die sukzessive die Polymere der eingesetzten Folien im Laminat über die Lebensdauer zersetzen und die Leistungsfähigkeit der Module vermindern und sich negativ auf den Energieertrag von Solarmodulen auswirken. Dieser Effekt wird potenzial-induzierte Degradation (PID) genannt.

Download des vollständigen Pressetextes

Unser Ansprechpartner für Redakteure:

Katharina Link
Marketing
WINAICO Deutschland GmbH
Industriestraße 68
97993 Creglingen
GERMANY

Phone +49 (0) 79 33 / 7 00 30 - 0
Fax +49 (0) 79 33 / 7 00 30 - 10

presse(at)winaico(dot)com