WINAICO erklärt, warum Strom aus der Sonne sich immer noch rechnet

"Augen auf beim Modulkauf" und immer noch eine gute Rendite 
Creglingen, 26.04.2012 – Viel diskutiert wurde über die Änderungen der Bundesregierung zur Reduzierung der Einspeisevergütung. Nach wie vor bleibt der Strom aus der Sonne eine gute, ökologisch wichtige Kapitalanlage. Gerade der Eigenverbrauch des selbsthergestellten Stroms rechnet sich langfristig. Doch wie findet man sich zurecht? WINAICO will – so neutral wie möglich – Hilfestellung bieten.

Download des vollständigen Pressetextes

Unser Ansprechpartner für Redakteure:

Katharina Link
Marketing
WINAICO Deutschland GmbH
Industriestraße 68
97993 Creglingen
GERMANY

Phone +49 (0) 79 33 / 7 00 30 - 0
Fax +49 (0) 79 33 / 7 00 30 - 10

presse(at)winaico(dot)com